St.Benno Kirche Meißen
St.Benno Kirche Meißen

Neben den vielen Informationen,

möchten wir Sie hier,

zum kurzen Innehalten einladen.

Die Fastenzeit ist die Zeit der Vertiefung und der Neuorientierung.

Wir denken darüber nach,

ob unser christliches Leben auf dem richtigen Weg ist.

Vielleicht darf man sagen:

Christsein ist wie ein Auto: Beide sollten ab und zu zum TÜV.

Ich schaue nach, ob mein christliches Leben einen Defekt hat.

Ich schaue nach, ob mein Christsein sicher

und zielorientiert unterwegs ist.

Pfarrer Hernoga hat zur Fastenzeit einmal folgende Fragen formuliert:

 

Was fasziniert mich an Jesus Christus?

 

Welche ist meine Lieblingsszene im  Evangelium,

und welcher Bibelvers gibt mir zurzeit Orientierung im Leben?

 

Für wen und für was lebe ich eigentlich?

 

Wer ist  mein Lieblingsheiliger?

 

Wie pflege ich meinen Kontakt mit Natur und Kultur?

 

Was tut meiner Seele gut?

 

Wie erfülle ich die Bedürfnisse meines  Körpers und meines Verstandes?

 

Welches Lied drückt mein Inneres aus?

 

Wie erhole ich mich?

 

Wer so in der  Fastenzeit zur Ruhe kommt

und an Tiefe gewinnt, und wer sich neu orientiert,

wenn er aus der Spur geraten ist, der ist auf dem richtigen Weg

zum  großen Osterfest.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© St.Benno Kirche Meißen